Ein durchdachtes, schlicht schönes Wohnprojekt.

Projekt: Wohnhaus privat – Bezirk Kirchdorf an der Krems | Österreich


In ihrem Blog wohn:projekt gibt Lisa S. gemeinsam mit ihrer Tochter Tipps rund um Interior Design, aber auch Einblicke in ihr persönliches Wohnen. So hat sie ihre Leser auch am Einbau der neuen DANA Türen teilhaben lassen. 

Die Renovierung war schon abgeschlossen, als sich Familie S. entschied, auch die Innentüren zu erneuern. Im Schauraum in Spital am Pyhrn erkundeten sie die große Auswahl. Sie fühlten und testeten unterschiedliche Modelle und Funktionen und ließen sich schließlich ausführlich beraten. Zimmer für Zimmer wurde besprochen, um im ganzen Haus die perfekten Lösungen zu finden. Da die Räume sehr individuell gestaltet sind und Holz bei Böden und Möbel das bestimmende Element darstellt, entschied sich Familie S. für das weiße Türenmodell Palazzo. Das schlichte Design in Kombination mit den modernen, schwarz matten Drückern bildet einen spannenden Kontrast, der den Türen das gewisse Etwas verleiht.

Besonders Wohnen mit besonderen Türen.

Kopfzerbrechen bereitete Familie S. zunächst das Schlafzimmer. Der Raum ist sehr klein und ein Heizkörperrohr ragt in den Öffnungsbereich von „herkömmlichen“ Türen. Mit REVERSO fand sich aber auch hier die optimale Lösung. 

In der Familie geht’s auch ab und zu rund, wenn die Kinder durch die Räume sausen und dann und wann die Türen fliegen lassen. Mit DANAmotion können nun alle in jeder Situation Ruhe bewahren. Denn Türenknallen oder gefährlich auffliegende Türen gehören der Vergangenheit an.

 

“Zimmer für Zimmer durchdenken und besprechen – so fanden wir für jeden Raum die perfekte Lösung.”

Lisa S. | Hausherrin

FAKTEN

Innentür PALAZZO 01
Oberfläche RAL 9016
Drücker/Beschlag Flatfix Amsterdam in Schwarz matt
Mein DANA Plus

Ausführung Modul

DANAmotion

REVERSO