Natürlich Wohnen mit Holz und Glas.

Projekt: Wohnhaus privat – Spital am Pyhrn |Österreich

 

Mit dem eigenen Bungalow haben sich Frau D. und ihr Mann den lang gehegten Wunsch vom Eigenheim erfüllt. Bei der Wahl der Türen stand schnell fest: Es müssen DANA Türen sein. Besonders, weil Frau D. seit über 20 Jahren in der Rohstoffabteilung bei DANA arbeitet und um die Qualität der Türen Bescheid weiß. Nach einem kurzen Gespräch mit den Kollegen aus der Entwicklung hat es Frau D. in den werkseigenen Schauraum verschlagen. Und auch hier nutzte sie den DANA Vorteil – dank der VIP-Karte konnte sie diesen jederzeit außerhalb der Geschäftszeiten besuchen.

Magnetfallenschloss und PIN-Sperre – stilvoll integrierte Technik

Bei der Wahl der Türen für das neue Eigenheim achtete Frau D. auf Qualität mit zeitlosem Design. Bei der großen Vielfalt an Türen fiel die Auswahl nicht leicht – sie besuchte den DANA Schauraum fünf Mal. Immer wieder zog es sie zu der Tür STRUKTURA, während als Windfang eine Ganzglastür mit Holzzarge ins Auge stach. Die Oberfläche Crackeiche in Ambre in Kombination mit Glaseinsatz überzeugte auf ganzer Linie. Zusammen mit dem DANA Berater entschied sich Familie D. zudem bewusst für ein Magnetfallenschloss und eine PIN-Sperre. Eine rundum ausgewogene Entscheidung.

“Besonders gut gefällt mir der Kontrast zwischen dem dunklen Holz und weißen Wänden – diese Kombination ist einfach zeitlos schön.”

Frau D. | Hausherrin

FAKTEN

 

Innentür STRUKTURA
Oberfläche

Crackeiche Ambre gebürstet geölt

Drücker/Beschlag Flatfix Nizza mit Inlay
Mein DANA Plus

Magnetfallenschloss

PIN-Sperre

 

Innentür GANZGLASTÜR
Oberfläche

Satinatoglas

Drücker/Beschlag Stoßgriff Nizza mit Inlay
Mein DANA Plus

1flügelig mit 2 Seitenteilen

Zarge RSTI75/66 in Crackeiche Ambre gebürstet geölt